Link verschicken   Drucken
 

Veranstaltungshinweis, Historikerlabor am GeDenkOrt Charité

23.09.2015

Im Rahmen der Ausstellungseröffnung „Wissenschaft in Verantwortung — Auf dem Weg zu einem GeDenkOrt.Charité“ Charité in Berlin-Mitte wird das Historikerlabor erneut mit dem aktuellen Erfolgsstück "Zur Endlösung der Zigeunerfrage" auftreten. Diesmal im historischen Hörsaal der Nervenklinik der Charité Campus Berlin-Mitte.

 

Datum: 23.9.2015

 

Zeitplan:

16:30 - 17:30 Uhr: Ausstellungseröffnung im Foyer der Klinik

 

Begrüßung:
Karl Max Einhäupl (Vorstandsvorsitzender der Charité)
Martin Rennert (Präsident der Universität der Künste)

 

Grußworte:
Sandra Scheeres (Senatorin für Bildung, Jugend und Wissenschaft)
Daniel Ralph Schmitz (Vorsitzender des Freundeskreises der Charité)


Ausstellungsrundgang und „Get together“

 

18:00 Uhr: Vorstellung

 

Ort: historischer Hörsaal der Nervenklinik Charité Campus Berlin-Mitte, Bonhoefferweg 3, 10117 Berlin

Lageplan: http://neurologie.charite.de/metas/lageplan/plan/map/ccm_bonhoefferweg_3/

Eintritt frei.

Es gibt vor Ort keine Parkplätze.

 

http://gedenkort.charite.de/aktivitaeten/meldungen/artikel/detail/einlad...

 

Änderungen vorbehalten.