Teilen auf Facebook   Link verschicken   Drucken
 

Vortrag am 7. März 2019 an der Ruhr-Universität Bochum: "Im Spiegel der Politik - Die Vereinbarkeit von Gedenktagen und Projekten anhand von Erfahrungen des Historikerlabor e.V."

05.03.2019
Am 7. und 8. März 2019 findet die Konferenz "Alle Jahre wieder - Geschichte zu Jubiläen und Gedenktagen" an der Ruhr-Universität in Bochum statt.
 
Das Historikerlabor e.V. ist ebenso vertreten mit dem Vortrag "Im Spiegel der Politik - Die Vereinbarkeit von Projekten und Gedenktagen anhand von Erfahrungen des Historikerlabor e.V.". Die bisherigen Dokumentartheaterprojekte sind jeweils in unterschiedlichem Rahmen in Jahres- und Gedenkveranstaltungen eingebunden gewesen.
 
Die Konferenz wird ausgerichtet von der Gruppe Studierende und Young Professionals (SYP) in der AG Angewandte Geschichte/Public History im Verband der Historiker und Historikerinnen Deutschlands (VHD) in Kooperation mit der Juniorprofessur für Didaktik der Geschichte und dem Masterstudiengang Public History an der Ruhr-Universität Bochum.